Kammprofildichtungen...

Kammprofildichtungen

...sind in Abhängigkeit des Auflagenmaterials bis zu 1000°C temperaturbeständig und mit einem Druck von bis zu 250 bar belastbar. Als Dichtungsmaterial kommt Graphit oder PTFE (Teflon) zum Einsatz. Aufgrund des üblicherweise verwendeten extrem hochwertigen Graphits weisen diese Kammprofildichtungen eine sehr hohe Zuverlässigkeit und sehr gute Dichtungseigenschaften auf. Wegen der daraus resultierenden niedrigeren Instandhaltungskosten und der Wiederverwendbarkeit sind sie trotz der relativ hohen Anfangskosten wirtschaflicher. Da die Dichtung die Flanschoberflächen nicht beschädigt, kann die Dichtung leicht für Reinigungs- oder Inspektionszwecke ausgebaut werden und nach einer Neubeschichtung wieder eingebaut werden. Diese Wiederverwertung ist besonders für teure Dichtungen interessant.